Ausbildung

Skulpturen

Gut ausgebildete Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital unseres Unternehmens. Damit wir unseren qualifizierten Nachwuchs sicherstellen können, legen wir großen Wert auf die Ausbildung junger Menschen. In der Regel sind 6 Azubis bei uns vom ersten bis zum dritten Lehrjahr beschäftigt. Für das neue Ausbildungsjahr suchen wir in der Regel jeweils zwei neue Auszubildende.

Hauptschulabschluss – und wie geht´s weiter?

Zum Beispiel bei Vollmer Bau. Wir suchen engagierte Hauptschulabgänger / Realschulabgänger mit mindestens befriedigendem Schulabschluss, die in unserem Unternehmen den Beruf des/der Hochbaufacharbeiters/-in mit den Schwerpunkten Maurer oder Feuerungsbauer erlernen möchten. In der 3 jährigen Berufsausbildung werden Ihnen hierzu die folgenden allgemeinen Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt:

  • Berufsausbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Auftragsübernahme, Leistungserfassung, Arbeitsplan und Ablaufplan
  • Einrichten, Sichern und Räumen von Baustellen

Speziell für das Berufsbild Maurer:

  • Herstellen von Baukörpern aus Beton und Stahlbeton
  • Herstellen von Baukörpern aus Steinen
  • Einbauen von Dämmstoffen für den Wärme-, Kälte, Schall- und Brandschutz
  • Herstellen von Putzen, Fliesenlegen
  • Sanieren, Instandsetzen und Sichern von Baukörpern
  • Qualitätssichernde Maßnahmen und Berichtswesen

Speziell für das Berufsbild Feuerungsbauer:

  • Herstellen von Schornsteinen und Abgasanlagen
  • Herstellen von feuerfesten Konstruktionen
  • Einbauen von Dämmstoffen für den Wärme-, Kälte, Schall- und Brandschutz
  • Errichten von Blitzschutzanlagen für den äußeren Blitzschutz
  • Sanieren, Instandsetzen und Sichern von Baukörpern
  • Qualitätssichernde Maßnahmen und Berichtswesen

Für einen Ausbildungsplatz bewerben Sie sich bitte jeweils bis zum 1. Februar für das neue Ausbildungsjahr mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und aktuellem Foto bei

Vollmer Bauunternehmen
Beim Alten Hebeturm 24
47119 Duisburg (Ruhrort)

Weitere Infos unter

www.abz-essen.de

www.berufsbildung-bau.de

www.dgfs-online.de

Abitur – und was dann?

Der Duale Studiengang Bauingenieurwesen mit Abschluss Dipl. Bauingenieur (FH) bietet attraktive Ausbildungs- und Berufschancen. Das Studium mit parallel laufender gewerblicher Ausbildung vermittelt Theorie und Praxis und wurde in einer Kooperation zwischen der Fachhochschule Bochum und dem Berufsförderungswerk der Wirtschaftsvereinigung Bauindustrie NRW entwickelt. Engagierte Abiturienten(-innen) finden bei uns einen Ausbildungsplatz mit Zukunftsgarantie und besten Chancen auf einen lukrativen Job in der Bauindustrie. Bewerbungsschluss für den Start im neuen Ausbildungsjahr ist jeweils Ende Februar. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir immer nur einen dualen Studenten im Unternehmen intensiv betreuen können. Wir sagen Ihnen gerne, wann wir wieder einen entsprechenden Ausbildungsplatz anbieten können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail!

Wir bieten im Rahmen des dualen Studiums einen Ausbildungsvertrag zum Gehobenen Baufacharbeiter als Maurer/-in in unserem traditionsreichen Familienunternehmen. Studienbeginn an der FH Bochum ist jeweils im Juni. Interessenten schicken bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit handschriftlichem Bewerbungsbrief und Foto jeweils bis Ende Februar an

Vollmer Bauunternehmen
Beim Alten Hebeturm 24
47119 Duisburg (Ruhrort)

Voraussetzungen: Fachhochschulreife oder allg. Hochschulreife mit mindestens befriedigenden Leistungen in den Hauptfächern. Zur Immatrikulation an der Fachhochschule Bochum ist ein Ausbildungsvertrag zum "Gehobenen Baufacharbeiter" z. B. als Maurer/-in erforderlich. Die Ausbildungszeit zum Gehobenen Facharbeiter beträgt 25 Monate. Die Auszubildenden haben Studentenstatus, dadurch entfällt der Berufsschulbesuch.

Nähere Informationen zum Dualen Studiengang gibt es beim Berufsförderungswerk der Wirtschaftsvereinigung Bauindustrie.

www.bauindustrie-nrw.de

www.berufsbildung-bau.de

www.fh-bochum.de/ds-bauing oder bei der Fachhochschule Bochum, Fachbereich Bauingenieurwesen, Prof. Dipl.-Ing. Ulrich Bangert, Tel.: 0234/ 32-10 220 und unter www.fh-bochum.de